Umsatzsteigernd
Extrem anpassbar
SEO/Pagespeed-optimiert
Video-Tutorials
Exzellenter Support

ThemeWare® CMS-Styling für Erlebniswelten

ThemeWare® nutzt ein vordefiniertes Styling für CMS-Blöcke. Durch das sogenannte "ThemeWare® CMS-Styling" erhalten alle CMS-Blöcke in Erlebniswelten mit dem Größenmodus "Zentrierter Inhalt" (= boxed) eine Rahmenfarbe, eine Hintergrundfarbe und einen Außenabstand nach unten (= margin-bottom).

Das CMS-Styling lässt sich zum einen im Theme konfigurieren und zum anderen kannst du das "ThemeWare® CMS-Styling" für verschiedene Seitentypen in der Theme-Konfiguration aktivieren bzw. deaktivieren. Ob das "ThemeWare® CMS-Styling" in deinem Shop bereits aktiv ist oder nicht ist abhängig vom Theme.

Darüber hinaus ist es möglich, über die in ThemeWare® enthaltenen CSS-Klassen das "ThemeWare® CMS-Styling" auf bestimmte CMS-Blöcke anzuwenden oder das Styling von bestimmten Blöcken zu entfernen. Auf dieser Seite stellen wir dir die entsprechenden CSS-Klassen vor.

Styling hinzufügen

In Erlebniswelten ohne "ThemeWare® CMS-Styling" kannst du einzelne oder alle Formatierungen für einzelne Blöcke mit den folgenden Klassen ergänzen.

Hinweis: Je nach Theme sind Rahmen- und Hintergrundfarben vom "ThemeWare® CMS-Styling" ähnlich oder identisch mit der allgemeinen Hintergrundfarbe konfiguriert, darum haben die CMS-Blöcke trotz "ThemeWare® CMS-Styling" keinen sichtbaren Rahmen bzw. Hintergrund.

Der CMS-Block erhält den Außenabstand nach unten vom vordefinierten Styling.

CSS-Klasse: twt-cms-block-margin

Der CMS-Block erhält die Rahmenfarbe vom vordefinierten Styling.

CSS-Klasse: twt-cms-block-border

Der CMS-Block erhält die Hintergrundfarbe vom vordefinierten Styling.

CSS-Klasse: twt-cms-block-background

Der CMS-Block erhält das vordefinierte Styling (Rahmenfarbe, Hintergrundfarbe, Außenabstand nach unten).

CSS-Klasse: twt-cms-block

Styling entfernen

In Erlebniswelten mit "ThemeWare® CMS-Styling" kannst du einzelne oder alle Formatierungen für einzelne Blöcke mit den folgenden Klassen entfernen.

Hinweis: Je nach Theme sind Rahmen- und Hintergrundfarben vom "ThemeWare® CMS-Styling" ähnlich oder identisch mit der allgemeinen Hintergrundfarbe konfiguriert, darum haben die CMS-Blöcke trotz "ThemeWare® CMS-Styling" keinen sichtbaren Rahmen bzw. Hintergrund.

 Das vordefinierte Styling wird auf den entsprechenden CMS-Block nicht angewendet (Rahmenfarbe, Hintergrundfarbe, Außenabstand nach unten).

CSS-Klasse: twt-cms-block-reset

Der Außenabstand nach unten vom vordefinierten Styling wird im CMS-Block entfernt.

CSS-Klasse: twt-cms-block-reset-margin

Die Rahmenfarbe vom vordefinierten Styling wird im CMS-Block entfernt.

CSS-Klasse: twt-cms-block-reset-border

Die Hintergrundfarbe vom vordefinierten Styling wird im CMS-Block entfernt.

CSS-Klasse: twt-cms-block-reset-background

Hinweis: Die semi-transparente Hintergrundfarbe dient lediglich zur Veranschaulichung und ist nicht Bestandteil der CSS-Formatierung.